Dienstjubiläum und Berufserfolg

Die gut 20 Mitarbeitenden der Schwimmbadgenossenschaft Altdorf (SGA) leisten zum Wohle und Sicherheit der jährlich rund 145'000 Badegäste tagtäglich zuverlässige Arbeit. Über das Jahr darf das Personal immer wieder tolle Feedback der Kundschaft entgegennehmen. Auch das Laboratorium der Urkantone stellte auch dieses Jahr bei den zweimaligen unangemeldeten Kontrollen neben einer einwandfreien Badewasserqualität auch dem Reinigungsteam unter der Leitung von Bernadette Zgraggen für die Bodenhygiene die Note gut beziehungsweise die Note sehr gut aus. Die beiden Badmeister Philipp Baumann und Pius Zberg erhalten die in die Jahre gekommene Hallenbadtechnik mit viel handwerklichem Geschick in Schwung. Um auch im kommenden Jahr einen störungsarmen Betrieb zu gewährleisten, wird die Hallenbadtechnik während dieser Tage mit rund 700 Arbeitsstunden revidiert.

 

Dank und Gratulation

Anlässlich des jährlichen Firmenfestes dankte der Verwaltungsrat unter der Leitung vom Präsident Markus Gebs dem Personal für ihren grossen und flexiblen Einsatz zum Wohle der zahlriechen Badegäste. Der Geschäftsführer Bruno Arnold hatte die grosse Ehre, die Dienstjubilaren Margrith Arnold und Philipp Baumann  (je 5 Jahre), Jérôme Arnold (10 Jahre), Adriana Walker (15 Jahre) und Elisabeth Walker (20 Jahre) Firmentreue zu Ehren. Weiter hat Pius Zberg im 2018 die 6-montatige, berufsbegleitende Weiterbildung des Verbandes Interessengemeinschaft für Badangestellte (igba) besucht. Pius Zberg erzielte in der breitgefächerten anspruchsvollen Ausbildung die hervorragende Gesamtnote 5.2.

Firmenessen

Die Dienstjubilare der Schwimmbadgenossenschaft Altdorf von links nach rechts: Jérôme Arnold, Adriana Walker, Pius Zberg (Weiterbildung), Elisabeth Walker und Philipp Baumann. Auf dem Bild fehlt Margrith Arnold.

Newsletter

Wenn Sie aktuell über das Schwimmbad Altdorf informiert werden möchten,
dann melden Sie sich jetzt an: