Radball Nationalteam entspannt sich im Schwimmbad Altdorf

Vom 23. bis 25 November finden im belgischen Lüttich die Radweltmeisterschaften statt. Erfreulicherweise hat sich das amtierende Schweizermeisterschaftsteam von Radsport Altdorf mit Roman Schneider und Paul Looser für die Schweiz für das WM Tournier qualifiziert. Die Nationalteam von der U23 bis zur Elite inkl. die Ersatzteams haben sich unter der Leitung des Radball Nationaltrainers Thomas Marty, Altdorf, in dieser Woche für den Jahreshöhepunkt im Urnerland vorbeireitet. Dabei profitierten die Athleten von der optimalen Urner Infrastruktur, allen voran von der Radsporthalle von Radsport Altdorf. Die Athleten kamen ein hartes Programm vorgesetzt. Als Entspannung gönnten sich die Mannschaften inkl. Trainercrew ein Entspannungsbad im Schwimmbad Altdorf. Den letzten WM Schliff werden nun die WM Teilnehmer am Samstag, 10. November am Dreiländerturnier im österreichischen Hohenems holen

Radball

Von links nach rechts: Das Radballnationalteam mit Klubtrainer Christian Bär, Roman Schneider, Paul Looser und Nationaltrainer Thomas Marty entspannen sich nach den harten Trainingseinheiten im Schwimmbad Altdorf.

Newsletter

Wenn Sie aktuell über das Schwimmbad Altdorf informiert werden möchten,
dann melden Sie sich jetzt an: