Kinder tauchen unter Wasser im Hallenbad

Neue Preise im Schwimmbad Altdorf

Ab 1. Januar 2024 erhöht das Schwimmbad Altdorf aufgrund der gestiegenen Energiekosten die Eintrittspreise für Erwachsene.

Ab Neujahr gelten im Schwimmbad Altdorf neue Preise. Aufgrund der höheren Kosten für den Strom und den Bezug der Holzschnitzel sowie für die Wasseraufbereitung hat der Verwaltungsrat der Schwimmbadgenossenschaft Altdorf entschieden, die Preise für die Erwachsenen zu erhöhen. Verwaltungsratspräsident Felix Mattli: «Insbesondere für die Kinder und Jugendliche wollen wir ein attraktives Bad bleiben. Dies hat unser Gremium bewogen, die Eintritte für diese Alterskategorie nicht nach oben anzupassen.» Auch die Preise für die verschiedenen Abos bleiben für die Jugendlichen unverändert. Das vielfältige Angebot des Schwimmbads steht nach wie vor allen Badegästen zeitlich uneingeschränkt zur Verfügung.
 

Preise ab 1. Januar 2024

  • Erwachsene: 11.-
  • Jugendliche: 6.-
  • Kinder bis 6 J.: Gratis
  • Jahresabo Jugendliche: 210.-
  • Jahresabo Erwachsene: 450.-
  • 10 er Abo Jugendliche: 55.-
  • 10 er Abo Erwachsene: 99.-
  • Abo 3 Monate Jugendliche.:85.-
  • Abo 3 Monate Erwachsene: 180.-

Ausblick Sommersaison 2024

Voraussichtlich eröffnet das Aussenbad am Samstag, 1. Juni 2024 in die Sommersaison. Aufgrund der bevorstehenden Sanierungsetappe wird das Hallenbad ab 3. Juni 2024 bis etwa im Spätherbst geschlossen. Während der Sanierung steht den Erwachsenen das Aussenbad zu einem reduzierten Preis von acht Franken zur Verfügung. Die Jugendlichen bezahlen vier Franken Eintritt. «Detailliertere Informationen kommunizieren wir vor dem Start in die Sommersaison», erklärt Geschäftsführer Patrick Husmann.

Das Schwimmbad Altdorf wurde 1978 eröffnet und 2011 mit einem Aussenbereich erweitert. Das vielseitige Angebot hat sich seither auch in anderen Kantonen herumgesprochen. Das Bad wird von der Schwimmbadgenossenschaft Altdorf als Non-Profit-Unternehmen geführt. Das Ziel: eine aktive und gesunde Freizeitgestaltung fördern.